Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand,
das Außergewöhnliche ihren Wert.
Oscar Wilde

Angesagt


" Mit Herrn Oppel habe ich einen ganz besonders gewissenhaften Orgelbauer kennengelernt."

KMD Friedrich Kircheis, Cembalist und Organist im Leipziger Bach-Collegium und im Kammerorchester Virtuosi Saxoniae, Partner von Prof. Ludwig Güttler



" ... ist es gelungen, den zuvor nicht erkennbaren Reiz der kleinen Orgel wiederzugewinnen."

Jörg Kraemer, Regionalkirchenmusiker, Leiter des Orgelmuseums Borgentreich, Orgelbeauftragter in der Erzdiözese Paderborn, Lehrbeauftragter Orgelbau an der Hochschule für Musik, Detmold



"Die neben Schornsheim noch einzige erhaltene Orgel von Jacob Köhler ist durch die Restaurierung der Firma Oppel wieder in einen Zustand versetzt worden, der ihrer Bedeutung als Denkmalorgel gerecht wird. Neben den sehr sorgfältig und kompetent ausgeführten technischen Arbeiten ist hier vor allem die Intonation der einzelnen Register zu nennen, die hervorragend gelungen ist: Jedes einzelne Register hat seinen eigenen Charakter wieder; das Plenum ist sehr kräftig, aber nicht aufdringlich. Herr Oppel hat hier seinen guten Klangsinn unter Beweis gestellt."

Hartmut Müller, Alzey (Orgelsachverständiger der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN))



" ... Sämtliche Arbeiten sind sorgfältig und handwerklich einwandfrei ausgeführt. ... Erfreulich ist auch, was an Klangverbesserung erreicht werden konnte: Die Einzelregister sind ausgeglichener und haben an Charakter und Mischungsfähigkeit gewonnen, der Gesamtklang ist deutlich fülliger geworden."

KMD Prof. Volker Lutz, Chorleiter, Dirigent, Organist und Hochschullehrer in Tübingen; Dozent für Orgelbaukunde an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart; Orgelsachverständiger der Evangelischen Landeskirche in Württemberg



" ... Des Weiteren konnte ich mittlerweile die englische Orgel in seiner Werkstatt begutachten. Ich teile Ihnen hierdurch mit, dass dieser Plan durchaus meine Empfehlung finden würde. Das Material der Orgel macht einen guten (beim Pfeifenwerk ausgezeichneten) Eindruck, so dass eine Orgel in ... zu stehen kommen würde, die einem neuen Instrument durchaus den Rang abläuft..."

Jörg Kraemer, Regionalkirchenmusiker, Leiter des Orgelmuseums Borgentreich, Orgelbeauftragter in der Erzdiözese Paderborn



" ... für Ihre Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit, die ich in den letzten vier Jahren kennengelernt habe, möchte ich mich heute noch einmal herzlich bedanken."

Franz-Josef Scherer, Organist an St. Peter und Paul, Eslohe



" Es war festzustellen, dass sich die zuletzt etwas vernachlässigte Orgel durch die qualifizierten Arbeiten des Orgelbauers, der seine Verpflichtungen im vollen Umfang erfüllt hat, nun in einem guten Zustand befindet. Auch klanglich wurde im Rahmen der Möglichkeiten das bestmögliche Ergebnis erzielt."

Jörg Kraemer, Regionalkirchenmusiker, Leiter des Orgelmuseums Borgentreich, Orgelbeauftragter in der Erzdiözese Paderborn



" Alle im Angebot aufgeführten technischen Mängel wurden sehr gut behoben. ... Der Firma Oppel ist für die gute Ausführung aller Arbeiten zu danken."

Dr. Armin Frowein, Orgelsachverständiger der Evangelischen Stadt-Kirchengemeinde Marl



Kundenliste (Auszug, PDF)

© 2008 http://www.orgelbau-oppel.de W3C Valid CSS & XHTML 1.0 strict